Ausbildung SEELENGESPRÄCHE

In Gesprächen die Seele berühren

Basierend auf meiner Methode "Mediale Gesprächstherapie", habe ich eine Ausbildung entwickelt, die es Dir möglich macht in Gesprächen alle Ebenen mit einzubeziehen und wirkliche Kommunikation entstehen zu lassen. Eine Ausbildung in achtsamer und heilender Gesprächsführung, mit Dir selbst und mit anderen. Denn Kommunikation ist

KREATIVITÄT - SCHÖPFUNG - HEILUNG

und sollte dazu dienen, dass wir uns und anderen gut tun und einander helfen unser Potential zu erkennen und zu leben. Wachstum und Befreiung ist dann möglich, wenn wir in Verbindung mit unserer Herz- und Seelenebene handeln. Wenn wir uns auf die Beziehung zu uns selbst und anderen Wesen wirklich einlassen, dann weitet sich unser Geist, das Vertrauen in die Veränderung wächst und damit auch die Möglichkeit auf tiefgreifende neue Erkenntnisse.

Wer die Seele eines anderen Menschen berührt,
der betritt heiligen Boden.

(Novalis)


Aufbau

Module 1-4 (Tagesmodule einzeln buchbar)für die private Anwendung im Alltag mit Dir selbst, der Familie, im Arbeitsumfeld usw.

Module 5-8 (nur als Gesamtes buchbar)
Therapeutische Anwendung, als Aus- oder Weiterbildung für Therapeut/innen

In Gruppen von max. 8 Personen oder als Einzelschulung.


Inhalt

Modul 1
ICH in meinem Umfeld

Im ersten Modul werden wir genauer beleuchten in welchem Umfeld Du Dich bewegst, welche Lebensspielregeln und Landkarten haben Gültigkeit und beeiflussen Dein Leben.
Voraussetzung: keine


  • Entwicklungsebenen des Menschen
  • Spiral Dynamics
  • Hermetische Gesetzmässigkeiten
  • Chakra-System
  • Salutogenese


Modul 2
ICH und meine innere Welt 1
Im zweiten Modul lernst Du die Wirkungsweise Deiner inneren Welt besser kennen. Die Verbindungen zwischen Denken, Fühlen und Handeln, zwischen Deiner Seelenebene und Deinem Ego. Du lernst Übungen kennen, die es Dir ermöglichen Veränderung umzusetzen..
Voraussetzung: Modul 1


  • Bewusstseins-Ebenen
  • Wirkungs-Ebenen
  • Bedürfnisse und Werte


Modul 3
ICH und meine innere Welt 2
Im dritten Modul tauchen wir noch tiefer in die innere Welt ein, wiederum begleitet von Übungen, Tips und Meditationen.
Voraussetzung: Modul 1+2


  • innere Anteile, Glaubenssätze, Muster
  • Vergangenheit - Ressourcen - Zukunft
  • Arbeit mit Metaphern und inneren Bildern


Modul 4
WIR und unsere Beziehungsfelder
Im vierten Modul geht es um die Beziehungsfelder zu anderen. Das können Menschen, Tiere, Pflanzen, Steine oder Gegenstände sein. Wir erforschen die Wege in eine kreative und achtsame Kommunikation auf verschiedenen Ebenen.
Voraussetzung: Modul 1-3


  • verstehen und verstanden werden
  • äussere Projektionen
  • Wahrnehmungsübungen in Begegnungen


Modul 5-8
Aus- und Weiterbildung für therapeutisches Arbeiten
Ab dem fünften Modul legen wir das Schwergewicht auf das therapeutische Arbeiten. Du lernst, was es braucht um einem Klienten die bestmögliche Begleitung in seinem Veränderungsprozess zu sein.
Voraussetzung: Modul 1-4


  • Deine Rolle als Therapeut
  • Dein Gegenüber / der Klient
  • Beziehungsfelder, Rapport und innere Haltung
  • Kommunikationsebenen
  • Subjektive Realität und eigene Trance
  • Begleiten von inneren Reisen mit Bildern und Metaphern
  • Arbeiten mit inneren Anteilen und äusseren Projektionen
  • Veränderungsarbeit durch Assoziieren und Dissoziieren
  • Neue Perspektiven in den IST- und SOLL Zuständen
  • Ressourcenfindung / Rollenbilder
  • Arbeit mit Werten und Bedürfnissen
  • Energetische Verbindungen nutzen oder verändern
  • Regressives Arbeiten / Neubewertung
  • Veränderungsarbeit auf mentaler,  emotionaler und physischer Ebene
  • Tools, Tips und Tricks für erfolgreiche Veränderung



Schulungsorte

Gruppenschulung mit max. 8 Personen:
Cowowy, Alte Dorfemerstrasse 4, 8444 Henggart b. Winterthur
genügend PP ums Haus,  5 Min zu Fuss vom Bahnhof Henggart

Einzelschulung:
Lindstrasse 27, 8400 Winterthur, ca. 8 Min. Fussweg vom Bahnhof, PP beim Haus


Daten Gruppenschulung

Modul 1

Sa 15.9.18

oder

So 3.3.19       




Modul 2

Sa 13.10.18

oder

So 24.3.19




Modul 3

Sa 10.11.18

oder

So 14.4.19




Modul 4

Sa 8.12.18

oder

So 5.5.19




Modul 5

Sa 12.1.19

oder

Sa 11.5.19




Modul 6

Sa 2.2.19

oder

Sa 25.5.19




Modul 7

Sa 23.2.19

oder

Sa 15.6.19




Modul 8

Sa 16.3.19

oder

Sa 6.7.19











Die Daten für die Einzelschulung werden individuell vereinbart.


Kosten

Gruppenschulung

CHF 380.00 pro Tag/Modul




Einzelschulung

CHF 480.00 pro Tag/Modul









Inkl. individuelle und allgemeine Meditationen, Skript mit Theorie und Übungen sowie Nutzung der digitalen Schulungsdatei (Meditationen, gesprochene Infos und Übungsanleitungen)

 



Das sagen ehemalige Teilnehmerinnen/Schülerinnen:

Durch deine natürliche, offene, vor allem herzliche und humorvolle Persönlichkeit konntest du mich total begeistern.  Du bist unkonventionell, fachlich top und hast die Fähigkeit, was mir am wichtigsten erscheint, ins Herz deines Gegenübers zu schauen und ihn da abzuholen, wo er gerade steht.
Du handelst aus dem Bewusstsein heraus, dass wir alle eins sind und dass nur die Liebe zählt.
Was will man mehr.  Danke von Herzen.

Irène Büsser

Karin ist eine wunderbare Kursleiterin und Mentorin. Die von ihr geführte Ausbildung bereichtert sie mit ihrer ganz persönlichen Note und macht diese zu einem wahren Schatz und Erlebnis. Sie versteht es, auch schwieriger verständliche Themen aufgrund von lebensnahen Beispielen anschau
lich zu machen und auf den Punkt zu bringen. Es macht grosse Freude, von ihrer grossen Erfahrung zu lernen und ihrer ruhgien und klaren Stimme zuzuhören. Erfrischend, humorvoll, professionell, enfühlsam und authentisch. Danke für die wunderbare Erfahrung, liebe Karin.
E.F.

Bei mir ist seit der Ausbildung bei dir, ein innerer Aufbruch in Gang gesetzt worden und meine täglichen Erlebnisse mit meiner inneren Spiegelung im Aussen, lassen mich vieles auflösen und heilen.Ich habe dich als sehr einfühlsame und liebevolle Ausbilderin kennen lernen dürfen. Deine verständnisvolle Art zeigte mir als Schüler, wie ich Verständnis für mich selber entwickle und somit mein Potenzial selber "er"finden und entfalten kann. Mit deiner zu tiefst emphatischen Ader,  kannst du dich in jede einzelne Blockade deiner Schüler hineinversetzen und zeigst ihnen Ihren individuellen Weg, in die Umsetzung ihrer Ziele. Du vermittelst Selbstvertrauen und stärke, die du mir als Schüler weitergibst und empfinden lässt.  Danke dass du mich inspiriert hast, an mich zu glauben!
Miriam Krebser

Ich durfte Karin Anfangs 2018 dank Facebook kennenlernen. Ich bin Dankbar, dass ich Karin als Mensch, Kursleiterin und Therapeutin mit all ihren wunderbaren Facetten kennen lernen durfte. All ihre gemachten Erfahrungen und eigene Prozesse lässt sie in die Ausbildung mit einfliessen um jeden genau dort abzuholen, wo er steht und was er gerade braucht. Sie akzeptiert bedingungslos jeden so wie er ist und präsentiert auch sich selber völlig authentisch. Es ist nicht einfach nur ein Beruf, sondern sie lebt ihre Berufung. Eine Berufung, welche sie aus tiefstem Herzen sehr bedacht, professionell, humorvoll, achtsam und empathisch den Klienten, sowie den Schülern gegenüber ausübt. Für mich war die Ausbildung aber auch das kennenlernen von Karin eine grosse Bereicherung. Aus tiefstem Herzen Dankbar.
Miri D.

Ich habe bei Karin Frei die Invaluations Ausbildung von Gabriel Palacios gemacht. Karin war immer sehr klar und hat geduldig alles erklärt was nicht verstanden worden ist. Sie hat die häufig kompliziert dargestellten und mit schwierigen Fremdwörtern untermalten Unterlagen sehr gut für uns vereinfacht und gut verständlich übersetzt. Auch hat Karin viel von ihrem eigenen Wissen und ihren eigenen Erfahrungen mit in die Ausbildung einfliessen lassen. Was sehr spannend war, aufgelockert und aufgefüllt hat. Das fand ich sehr positiv. Ich durfte bei Karin viele wertvolle Erfahrungen sammeln und fand ihre humorvolle Art sehr angenehm. Gerne empfehle ich Karin als Ausbildnerin weiter und wünsche ihr viel Erfolg bei ihren weiteren Kursen.
Karin S.

Meine Gesprächstherapeutische Ausbildung habe ich bei Karin gemacht, in einer sehr angenehmen und wertschätzenden Umgebung. Sie hat mit viel Engagement und Eigeninitiative die Ausbildungsinhalte ausgestaltet und ihr Praxiswissen mitgeteilt. Dadurch waren die vermittelten Inhalte immer spannend und praxisorientiert. Für die eigene Persönlichkeitsentwicklung gab es durch Übungsmöglichkeiten viel Freiraum. Durch ihre freundliche und unkomplizierte Art hat die Ausbildung sehr viel Lockerheit erhalten und einfach Spass gemacht. 
P.Z.



zurück zur Startseite