Abhängigkeiten / Süchte

Bestimmen Abhängigkeit und Sucht Dein Leben? Hast Du versucht auszusteigen und es ist Dir nicht gelungen? Oft vergeht eine längere Zeit bevor die Betroffenen sich eingestehen können, dass sie in eine Abhängigkeit oder Sucht geraten sind. Es ist aber nichts, wofür man sich schämen muss, denn es liegt nur ein schmaler Grat zwischen Genuss und Sucht.

Sucht hat mit Flucht vor Gefühlen zu tun, die aus dem Unterbewusstsein wirken. Gefühle wie Angst, Trauer oder Einsamkeit sind schwer auszuhalten und werden durch eine Scheinwelt der Betäubung oder Ablenkung verdrängt. Mit der Hypnose- oder der Gesprächstherapie gehen wir auf die Suche nach dem Ursprung dieser unangenehmen Gefühle und lösen diese auf.

Beispiele:

  • Drogensucht
  • Alkoholsucht
  • Spielsucht
  • Computer-/Handy-/Internetsucht
  • Kaufsucht

Du hast bereits den Mut gehabt um nach Hilfe zu suchen, wenn Du nun wirklich eine Veränderung willst, dann bin ich Dir gerne Begleitung auf diesem Weg in die Freiheit und in ein neues positives Lebensgefühl. Du fühlst Dich ausgeglichener und wohler, eine Anspannung fällt von Dir ab, die Dich neue Energien spüren lässt.

Meine Therapien stärken die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte und sollen nicht den Besuch beim Arzt, noch dessen Diagnostik oder Behandlung ersetzen.

zurück